Symbaroum: Das neue Fantasy-Rollenspiel aus Schweden

Eine Crowdfunding­-Kampagne zur Finanzierung der Limited Edition des Pen-&-Paper­-Rollenspiels Symbaroum.

Finanzierungsziel
€5,000.00
0 Days Left
393.07%
€19,653.55
Gesammelt
458
Unterstützer
Projekt endet:
August
01
2016
  • Beschreibung
  • Updates
  • FAQ
  • Kommentare
  • Unterstützer

Symbaroum wartet auf dich und deine Freunde! Das Buch ist viel mehr als schnödes Papier und Tinte. Es ist ein Torweg in eine andere Welt – in eine Welt, in der du den gigantischen Wald Davokar auf der Suche nach Schätzen, Erkenntnissen und Ruhm durchstreifen wirst, in der du einen oder mehrere der elf Barbarenklans besuchst, um mit ihnen zu handeln oder ihre Schätze zu plündern, in der du eine Machtbasis zwischen Prinzen, Gilden und rebellischen Flüchtlingen in der Hauptstadt Yndaros errichten, für die Ehre von Königin Korinthia kämpfen oder dich mit den uralten Wächtern des Waldes verbünden kannst. Welchen Pfad du auch wählen wirst – unvergessliche Abenteuer erwarten dich hinter jeder Höhe und jeder Biegung.


Verschaffe dir einen ersten Eindruck, indem du einen Blick in den Reisebericht eines anonymen Schatzsuchers wirfst, der Über das Wesen Davokars viel zu erzählen weiß, oder indem du dir mit den Schnellstartregeln einen ersten Eindruck des Spielprinzips und der Mechaniken verschaffst.


symbaroum_logo_600px


 


Was ist Symbaroum?


Symbaroum ist ein neues düsteres Fantasy­-Rollenspiel aus der Feder des schwedischen Verlags Järnringen. Es zeichnet sich durch sein atmosphärisches Setting und schnelle Spielregeln aus. Die Spielmechaniken basieren dabei auf einem W20­-Roll­-Under­-System, das heißt es gilt bei einer Probe eines der acht Charakterattribute mit einem zwanzigseitigen Würfel zu unterwürfeln.


 


Die Crowdfunding-Kampagne


Das Ziel dieser Kampagne ist die Finanzierung der limitierten Finsterbann-­Edition sowie weiterer exklusiver Extras. Sollte das Finanzierungsziel nicht erreicht werden, erscheint das Grundregelwerk dennoch regulär als Hardcover­-Ausgabe zur SPIEL 2016 in Essen. Wir nutzen Crowdfundings vor allem, um ein besseres Gefühl für das Interesse der Community zu bekommen und in Folge dessen die erforderliche Auflage besser abschätzen zu können, aber auch um euch einige Zusatzprodukte zu bieten, die wir so sonst nicht umsetzen könnten. Wie immer sind wir bei diesen Kampagnen vor allem auch auf die Unterstützung unserer Fans angewiesen: Erzählt euren Freunden und Mitspielern von Symbaroum und dem Crowdfunding, auf dass die deutsche Ausgabe dieses schwedischen Kleinods den bombastischen Start bekommt, den sie verdient!


symbaroum-crowdsheet-v6.1-900px


Zeitplan, Versand und Zahlung


Die Kampagne läuft vom 28.06.2016 bis zum 01.08.2016. Der Versand innerhalb Deutschlands ist portofrei. Ziele im europäischen Ausland beliefern wir gegen eine Versandkostenpauschale von 12,95 Euro. Andere Ziele könnt ihr gerne bei uns erfragen. Das deutsche Grundregelwerk ist bereits lektoriert und auf dem Weg ins Layout. Sofern dort keine unerwarteten Probleme auftreten, bekommt ihr zum Ende der Kampagne schon das fertige PDF. Unterstützer der Crowdfunding­-Kampagne erhalten zudem das gedruckte Grundregelwerk bereits im September, einen Monat vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin. Die geplanten Veröffentlichungstermine erreichter Etappenziele sind jeweils in ihrer Beschreibung angegeben.


An Zahlungsmethoden stehen Banküberweisung und PayPal zur Verfügung.


 


Die Produkte


Das Grundregelwerk


Das durchgehend vollfarbig illustrierte Grundregelwerk bietet auf 288 DIN-A4-Seiten fünf spielbare Völker (zwei menschliche sowie Goblins, Oger und Wechselbälger), drei Archetypen mit je fünf wählbaren Berufen (darunter auch fünf mystische Traditionen), die vollständigen Grundregeln einschließlich Spielleiterinformationen, eine ausführliche Hintergrundbeschreibung und ein Einführungsabenteuer.

Symbaroum_GRW_MockUp_303x480px


Die Finsterbann­-Edition


Der Inhalt der Finsterbann­-Edition ist identisch mit der regulären Ausgabe, allerdings erhält das Buch einen edlen Kunstledereinband mit Goldfolienprägung, eine Verzierung der drei Schnittkanten mit schwarzem Lack und ein Leseband. Zudem ist diese Edition nur während der Crowdfunding-Kampagne erhältlich! Natürlich ist das Buch auch nummeriert.

Finsterbann_350x480px


Das Digitale Bundle


Das Digitale Bundle enthält zu Beginn ein Set mit Desktop­-Wallpapern des eindrucksvollen Symbaroum­-Artworks sowie die Karte des Davokar im PDF­-Format. Das Bundle wird jedoch im Laufe der Kampagne mit dem Erreichen neuer Etappenziele ständig anwachsen – der Preis bleibt jedoch derselbe. Bisher hinzugekommen sind Spielleiterschirm-Einschübe und der Abenteuerband I, der zwei kurze Abenteuer und einen Leitfaden für Schatzsucher enthält, sowie Die Kupferkrone, ein Abenteuerband mit zwei Abenteuern, die an das Abenteuer aus dem Grundregelwerk anknüpfen.


Die Stoffkarte


Im Zuge des Crowdfundings lassen wir eigens eine Version der Karte des Davokar im A3-­Format auf Stoff drucken. Wer schnell genug ist, kann sich ein kostenloses Exemplar als Teil unserer limitierten Paketstufen sichern – der frühe Vögel fängt den Wurm! Alle anderen können die Karte als zusätzliches Produkt buchen.

Symbaroum_Stoffkarte_640x904px


Das Symbaroum-­T­-Shirt


Ein schwarzes T­-Shirt mit Aufdruck des Covermotivs, verfügbar in den Größen von XS bis 3XL.

Symbaroum-T-Shirt


Das Händlerpaket


Diese Paketstufe ist nur für unsere Handelspartner mit angemeldetem Gewerbe verfügbar. Es enthält folgende Produkte: 2 x die limitierte Finsterbann-­Edition, 6 x das Grundregelwerk, die dazugehörigen PDF­-Lizenzen und 3 x das Symbaroum­-T­-Shirt. Der Verkaufswert des Bundles beträgt 245 € brutto. Selbstverständlich erhalten Sie eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Sollten Sie noch kein Handelspartner von uns sein, kontaktieren sie uns bitte unter: vertrieb@prometheusgames.de


 


Die Zusatzprodukte


Neben den einzelnen Pledges könnt ihr jederzeit zusätzliche Produkte auswählen. Erhöht eure Zahlung einfach um den unten genannten Betrag für die Produkte, die ihr hinzufügen wollt. Nach der Kampagne werden wir euch per Mail befragen, welche Zusatzprodukte ihr für euer Geld haben möchtet. Bis zu diesem Zeitpunkt könnt ihr eure Auswahl auch jederzeit ändern.



  • Digitales Bundle: + 10 €

  • Stoffkarte, A3: + 10 €

  • Posterkarte Davokar, A1: + 10 €

  • Posterkarte Distelfeste, A1: + 10 €

  • Coverartwork-Poster, A1: + 10 €

  • T­-Shirt (XS–3XL): + 15 €

  • Universal-SL-Schirm-Einleger plus Schnellstartregeln inkl. Abenteuer (Print): + 10 €

  • Abenteuerband I (Softcover): + 10 €

  • Die Kupferkrone (Softcover): + 15 €

  • Spielerhandbuch (Hardcover, Vorbestellung für 2017, PDF inklusive): + 20 €


Digitales Bundle



  • Wallpaper­-Set

  • Karte des Davokar (PDF)

  • Universal-Spielleiterschirm-Einleger (PDF)

  • Abenteuerband I (PDF)

  • Die Kupferkrone (PDF)

  • Zusätzliche digitale Etappenziele


Abenteuerband I


Der Abenteuerband enthält auf voraussichtlich 32 Seiten zwei kurze Abenteuer und einen Leitfaden für Schatzsucher.


Symbaroum_Abenteuerband-I_MockUp_480px


Die Kupferkrone


Die Kupferkrone enthält auf voraussichtlich 92 Seiten zwei Abenteuer, die an das im Grundregelwerk enthaltene Abenteuer "Das Gelobte Land" anknüpfen.


Symbaroum_Kupferkrone_MockUp_480px


 


Die Etappenziele


Sollten wir die Finanzierungssumme vor Ablauf der Kampagnenfrist erreichen, können folgende Bonusziele freigeschaltet werden.


Wie kann ich zusätzliche Produkte erwerben?

Sobald du einmal deinen Pledgelevel ausgewählt und bezahlt hast, der Vorgang also abgeschlossen wurde, kannst du den Zahlbetrag nicht mehr erhöhen. Solltest du zusätzliche Produkte erwerben wollen (mehrere Pledgelevel oder Zusatzprodukte) hast du zwei Möglichkeiten:

a) Während der Auswahl deines Pledgelevels, also vor dem Abschluss des Vorgangs, kannst du die Summe beliebig erhöhen. Du kannst beispielsweise das Level "Abenteuerer" für 20 Euro auswählen, den Betrag auf 30 Euro erhöhen und uns dann anschließend per Mail schreiben, welche Zusatzprodukte du gerne für die zusätzlichen 10 Euro hättest.

b) Solltest du bereits einen Level erworben haben, kannst du uns jederzeit eine E-Mail an crowdfunding@prometheusgames.de schicken und uns sagen, welche Zusatzprodukte du haben möchtest. Wir geben dir dann die Zahlungsdaten und bei erfolgreichem Zahlungseingang ergänzen wir deinen Level entsprechend.

Was passiert, wenn die Kampagne nicht finanziert wird?

Sollte das der Fall ein, werden wir euch per E-Mail darüber informieren und ihr habt dann die Wahl: Entweder ihr behaltet eure Auswahl als Vorbestellung der Softcover bei oder wir buchen euch das Geld innerhalb von sieben Werktagen nach Kampagnenende zurück.

Über Prometheus Games

Prometheus Games, das sind vor allem Christian Loewenthal und Marcel Hill, die den Verlag 2007 gegründet haben. Damals ging es zuerst nur darum, ihr eigenes Rollenspiel Elyrion auf den Markt zu werfen. Mit dem Ratten!-Rollenspiel folgte 2008 dann aber ein echter Bestseller und mit Savage Worlds wurde Prometheus Games 2009 einer der “großen” Rollenspielverlage.

Heute kann Prometheus Games auf acht Jahre Rollenspiel und Dutzende Bücher zurückblicken, darunter kleine Indie-Spiele wie Los Muertos und Western City, aber auch große Linien wie Hellfrost oder Nova. Ratten! wurde mittlerweile sogar ins Englische übersetzt und markiert den Beginn einer internationalen Produktlinie. Ende 2015 ist mit Feywind der erste Roman des Verlags erschienen.

Mittlerweile arbeiten rund zwei Dutzend freiberufliche Mitarbeiter für den Verlag und der Verlagsplan reicht bis 2017.

€19,653.55
Pledged of €5,000.00 Goal
458
Pledgers
Ended On
August
01
2016
 
Eine Crowdfunding­-Kampagne zur Finanzierung der Limited Edition des Pen-&-Paper­-Rollenspiels Symbaroum.
Step 1: Specify your contribution amount for Symbaroum: Das neue Fantasy-Rollenspiel aus Schweden

Step 1: Specify your contribution amount for Symbaroum: Das neue Fantasy-Rollenspiel aus Schweden

Stretch Goals

245.67%
SL-­Schirm-­Einleger (digital) 8,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir dem Digitalen Bundle kostenlos sechs Spielleiterschirm­-Einschübe im A4-­Format zur Verwendung mit dem Universal­-Spielleiterschirm hinzu. Diese bieten Spielern eindrucksvolle Illustrationen aus dem Grundregelwerk und dem Spielleiter gesammelte Spielinformationen auf einen Blick. Das gedruckte Set ist gegen Aufpreis verfügbar.
218.37%
Posterkarte des Davokar 9,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir jedem nicht-­digitalen Paket kostenlos einen A1­-Posterdruck der Karte des Davokar hinzu. Zusätzliche Exemplare sind gegen Aufpreis verfügbar.
196.54%
Abenteuerband I (digital) 10,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir dem Digitalen Bundle kostenlos das PDF des Abenteuerbands I hinzu. Dieses beinhaltet auf voraussichtlich 32 Seiten einen Leitfaden für Schatzsucher sowie zwei kurze Abenteuer.
163.78%
Posterkarte von Distelfeste 12,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir jedem nicht-­digitalen Paket kostenlos einen A1­-Posterdruck der Karte der Stadt Distelfeste hinzu. Zusätzliche Exemplare sind gegen Aufpreis verfügbar.
140.38%
Lesezeichen und mehr Lesebänder 14,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir sowohl der regulären Hardcover-Ausgabe als auch der Finsterbann-Edition ein Leseband hinzu (insgesamt also zwei Lesebänder für die Finsterbann-Edition). Außerdem erhält jedes nicht-digitale Paket ein Lesezeichen mit dem eindrucksvollen Artwork von Symbaroum.
122.83%
Abenteuerband „Die Kupferkrone“ (digital) 16,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir dem Digitalen Bundle kostenlos das PDF von Die Kupferkrone hinzu. Dieses beinhaltet auf voraussichtlich 92 Seiten zwei Abenteuer, die an das im Grundregelwerk enthaltene Abenteuer "Das Gelobte Land" anknüpfen.
109.19%
Coverartwork als Poster 18,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels fügen wir jedem nicht-­digitalen Paket kostenlos einen A1­-Posterdruck des Coverartworks hinzu. Zusätzliche Exemplare sind gegen Aufpreis verfügbar.
98.27%
Würfelbeutel 20,000.00
Bei Erreichen dieses Etappenziels produzieren wir einen mit dem Symbaroum-Logo bestickten Würfelbeutel, der als Zusatzprodukt buchbar ist.
22.500 €: Yndaros-Posterkarte
25.000 €: Charakterbogenblock

123 thoughts on “Symbaroum: Das neue Fantasy-Rollenspiel aus Schweden

  1. Hi Christian, Marcel, Sascha! Freue mich – wie immer – dabei zu sein! Ich hab für 10,- das Digital-Bundle dazugenommen. Muss ich das noch per mail schreiben, oder reicht das hier?

    Antworten
      1. Kommt nicht am Ende eine Rundmail wo wir noch mal eintragen was mit, bei mir 30€) passieren soll?
        So hatte ich das gelesen.

        Gruß
        Dom

        Antworten
  2. Doofe Frage…ich denke ihr gebt für jeden Unterstützer nur 1x die Karte raus, oder? Nicht das ich mich noch ärger wenn ich Bibliothek der Königin nehme und bei 1x „Früher Schatzsucher“ und 1x „Früher Abenteurer“ eine zusätzliche Karte bekommen würde?

    Antworten
      1. Selbe Frage – sehe ich das richtig, dass die Versandkosten vorab zum Beitrag addiert werden müssen?
        Beim Abenteurer-Level sind automatisch alle digitalen Inhalte (Bonusziele wie zb Spielleiterschirm-Inlays) dabei, oder nur das Grundregelwerk als PDF?

        Ist es möglich zusätzlich Produkte aus dem regulären Verlagsangebot gleich im selben Zug mitzubestellen?

        Antworten
        1. Ok, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

          Die normalen Levels enthalten das Grundregelwerk als PDF, für alles weitere muss das Digitale Bundle um 10 Euro addiert werden 😉

          Antworten
  3. Da haben wir euch ja auch lange genug auf den Messen gequält, seitdem ihr das Buch zum ersten mal irgendwo rumstehen hattet ;). Gott was freue ich mich auf die deutsche Version!

    Antworten
  4. Hallo Leute,
    als erstes finde ich es sehr schade, das ihr X von X macht und das zu einer Zeit Online stellt, wo die Meisten arbeiten sind.
    Dann, warum kosten die Ziele Extra?
    Wenn ich das Digitale Bundle nicht nehme, bekomme ich die Ziele nicht?
    Und findet ihr wirklich 10€ für das Digitale Bundle, wenn dann nichts zukommt gerechtfertigt?
    Eine Karte sollte doch wohl jeder bekommen, das gehört sich Heutzutage einfach.
    Ich habe es mitbestellt und werde mich mal überraschen lassen aber es sieht doch schon eher schlecht aus.
    Auch das ihr keine Preise bei den Zielen hingeschrieben habt.

    Gruß
    Dom

    Antworten
    1. Hallo,

      was die Uhrzeit angeht, erwischt es leider immer jemanden auf dem falschen Bein. Wir hatten aber auch nicht damit gerechnet, daß der Ansturm auf die Frühbucherpakete so hoch ist, dass sie innerhalb der ersten Stunden weg sind, sondern gingen davon aus, dass sie uns den ersten Tag über schon reichen werden. Das ist bedauerlich, aber da jetzt noch nachzubessern wäre gegenüber denen, die aufgrund der begrenzten Stückzahl zugeschlagen haben, unfair.

      Die Ziele kosten nicht (alle) extra – die Etappenziele verteilen sich auf das digitale Bundle und Extras für alle Unterstützer. Wir haben uns entschlossen, das digitale Bundle aus den Paketen herauszulösen und optional zur Verfügung zu stellen, da uns dies fairer schien. Ansonsten hätten die Pakete eben jeweils 10 € mehr kosten müssen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass das Digitale Bundle schnell anwachsen wird. Es ist ja dann auch kein Problem, dieses noch nachzubuchen, sobald einem der Preis als akzeptabel erscheint. 🙂

      Die Schwellen der Etappenziele werden scheinbar leider erst angezeigt, wenn das grundlegende Finanzierungsziel erreicht ist. Aber bei der aktuellen Geschwindigkeit dürfte das eher früher als später der Fall sein. 😀

      Letztendlich lernen wir mit jedem Mal etwas Neues dazu und versuchen immer mal wieder andere Ansätze. Bisher scheint das Angebot gut anzukommen und wir werden schon dafür sorgen, dass am Ende jeder ausreichend Gegenwert für sein Geld erhält. 🙂

      Antworten
  5. Hallo, werdet Ihr die Errata der englischen Ausgabe einarbeiten? Gerade gestern kam ja patch 1.0.7.
    Viele Grüße,
    Florian

    Antworten
      1. Sowohl in der Printausgabe als auch in der PDF?
        Wenn dem so ist, investiere ich auch gerne mehr (für Print) rein. 😉

        Antworten
        1. Da wir zuerst das PDF an die Unterstützer herausgeben, bevor wir das Buch in Druck geben, ja. Falls ihr noch Fehler im PDF findet, können wir diese vor Druck auch noch korrigieren.

          Antworten
  6. Sven Otterbein

    Guten Tag,
    Bevor ich jetzt fleißig Unterstütze habe ich noch ein paar Fragen:

    1. Wird das Abenteuerband I nach Erreichen des Ziels mit zusätzlichen Kosten belastet? Muss ich es also dazu kaufen oder bekommt es jeder Unterstützer als Geschenk hinzu?

    2. Sehe ich das richtig, dass ich ausschließlich die PDF des GRW bekomme, wenn ich das für 20 EUR unterstütze oder auch die PDF’s der Stretchgoals (welche das auch immer sein mögen)

    3. Wie sieht es mit zusätzlichen Stretchgoals aus (bei unerwartet starker Beteiligung)? Gibt es genug Stoff, was darüber hinaus noch anzubieten ist?

    4. zum Schluss noch eine Anmerkung: Die preisliche Gestaltung der Pakete lässt mich ebenfalls ein wenig grübeln. Ich hatte gehofft, dass die „Bibliothek der Königin“ ein wenig günstiger wäre. Wo genau ist da der Unterschied? Wäre ich schnell genug gewesen, hätte ich jedes Buch einzeln ausgewählt und dafür 2 Stoffkarten bekommen. Der Reiz diese Paket erschließt sich mir nicht.

    Ansonsten bin ich immer wieder froh zu sehen, dass sich das System des Crowdfoundings, gerade im PnP Bereich, so schön und schnell ausbreitet, da es den Fans die Möglichkeit gibt von Anfang an dabei zu sein.

    gruß

    Antworten
    1. Zwei Early Birds abzustauben wäre nicht gegangen, wurde weiter oben auch schon behandelt. Daher ist der Reiz des Paketes natürlich die Karte, die man sonst jetzt dazu kaufen muss.

      Was weitere Strechgoals anbelangt würde ich mir auch ein klein bisschen mehr Transparenz wünschen, was da denn noch kommen mag.

      Weitere Strechgoal-Pdfs werden mit Sicherheit Teil des Digital Bundles werden, so bestimmt auch das Abenteuerband 1. Ich würde davon ausgehen, dass man es ab Freischaltung dann auch als physisches Buch dazukaufen kann.

      Aber insgesamt denke ich, dass man für 20 bzw. 30 Euro mit Digital Bundle schon ein äußerst ansehnliches Produkt zu einem guten Preis bekommt.

      Antworten
    2. Armin vermutet bereits richtig.

      1. Bei Erreichen des Etappenziels wird das PDF Teil des Digitalen Bundles, das wir als Zusatzoption für pauschal 10 € anbieten. Ebenso ist das gedruckte Buch ab diesem Zeitpunkt dann als Zusatzprodukt buchbar.

      2. Ersteres. Die PDFs der zusätzlichen Bücher werden Teil des Digitalen Bundles.

      3. Wir haben noch einiges vorbereitet. Mit jedem erreichten Etappenziel stellen wir dann das nächste in Aussicht. 🙂

      4. Wie schon anderweitig dargelegt, bucht man lediglich immer ein Paket mit Zusatzoptionen. Die limitierten Frühbucherpakete haben den Kauf einzelner Bände also nur vorübergehend auf eine Stufe mit der Bibliothek der Königin gestellt.

      Und es freut mich natürlich, dass dir unsere Crowdfunding-Projekte gefallen. 🙂 Wir geben uns große Mühe, unsere Angebote attraktiv zu gestalten. Dabei versuchen wir auch immer mal wieder was Neues, um dazuzulernen.

      Antworten
  7. Steht eigentlich irgendwo, welches Format die Bände haben werden? Traditionell rechne ich mit den handlichen A5-Format, aber ich finde keine Bestätigung dafür…?

    Antworten
    1. Die Bücher erscheinen vollformatig als A4. Wohl im Vorfeld derart oft kommuniziert, daß es jetzt schlicht vergessen wurde – habe es nachgetragen. 🙂

      Antworten
  8. Ich habe mal noch eine Frage / Kritik.
    Wie wollen eigentlich, bei derart niedrigen Pledges, mehr als 8000€ zusammen kommen?
    Es sind jetzt schon mehr Backer als bei Rippers zusammen und die zahl der Savage World Backer ist fast erreicht, doch sind wir noch Meilenweit von den 8000€ entfernt.
    Was daran liegt, das der Preis recht gering ist (worüber ich mich nicht beschweren will) und der Stretch Goal mit +3000€ sehr weit weg ist.
    In dem Moment ist die Auskopplung des Digitalen Bundels, vielleicht doch eine schlechte Idee gewesen.
    Wenn ihr zusätzlich mal schaut, wie hoch die Beteiligung der bisherigen Crowdfundings war, wird da auch nicht mehr viel kommen.
    (Ausgenommen Dresden Files)

    Gibt es vielleicht die Möglichkeit, hier noch etwas nach zu justieren?

    Antworten
    1. Ich muss zugeben, der Gedanke ist nicht ganz falsch, auch wenn die Zahlen doch stetig steigen und Symbaroum potentiell doch eine ganz eigene Fanbase haben könnte, abseits von Savage Worlds.
      Dennoch würde auch ich mich für mehr erwerbbare Zusatzprodukte, wie gedruckte Abenteuer aussprechen. Die niedrige Einstiegspreis ist eine Superwerbung ansich, aber die Stretchgoal-Abstände sind in der Tat recht groß. Andererseits hatte ich auch schon bei Rippers arge Bedenken, ob denn auch nur ein Stretchgoal erreicht wird. Wir werden sehen!

      Antworten
    2. Christopher

      Bin hier auch mal gespannt… zusätzliche Produkte lassen die Beiträge wahrscheinlich schnell steigen, weil dann nach gepackt wird… aber dafür müssen sie halt freigeschaltet sein 😉

      würde mich jedenfalls freuen wenn wir ein paar Stretch Goals freischalten, dann upgrade/-backe ich auf jeden Fall 🙂

      Antworten
  9. Das erste Strechgoal wirkt schon etwas lächerlich. 6 Einlegeseiten für dem Spielleiterschirm wird dem Digital Bundle (Extrakosten 10 Euro) zugefügt. Die gedruckten Seiten kosten extra. 3000 Euro mehr als das Ziel (5000) und dann extra zahlen. schade

    Antworten
    1. Momentan finde ich das digitale Bundle auch noch etwas teuer, wenn man bedenkt, dass das Abenteuerband I auf englisch als PDF 4$ kostet.
      Und wenn es einige Pledge Stufen gegeben hätte, wo das digitale Bundle gleich mit drin gewesen wäre, wäre das gesammelte Geld sicherlich bereits wesentlich höher.

      Antworten
  10. Sven Otterbein

    Mahlzeit,
    darf man mal freundlich fragen was „Die Kupferkrone“ ist?
    Ist das Fluff oder ein Quellen-/Abenteuerband oder tatsächlich nur ein Gimmick?

    Ich würde mir auch gerne wünschen, dass die interessanteren Goals näher sind.
    Ich bin da ganz ehrlich, die Postkarten machen mich nicht wirklich an und das Lesezeichen auch nicht. Spielbezogene Goals, wie eben Quellen und Abenteuerbänder allerdings schon.

    mfg
    Sven

    Antworten
  11. Die Kupferkrone ist eine weitere Abenteuersammlung (2 Stück), welche wohl an die Handlung des Einführungsabenteuer im Regelbuch anknüpfen.

    Antworten
    1. Ja, und leider müssen erst für mich unnütze Lesezeichen und Bändschen erworben werden.
      Könnte soetwas nicht zur auswahl gestellt werden und die Mehrheit sagt was als nächstes Ziel genommen wird?

      Antworten
      1. Ich fände es auch besser, wenn die Kupferkrone als nächstes Stretchgoal dabei wäre und nicht die Lesebändchen. Ich denke, dann würde das nächste Stretchgoal auch noch geschafft.

        Antworten
  12. Hi,

    20 gespendet bekomme aber keine Email?
    Von driveThruRPG bekomme ich nur die Newsletter, aber ncihts mit Symbaorum? 🙁
    Spam Ordner ist leer!

    Viele Grüße

    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      über DriveThruRPG wirst du vor Ende der Kampagne auch keine Mail von uns bekommen. Eine Bestätigungsmail von uns sollte allerdings, soweit ich weiß, schon raus. Ich kläre das mal mit Marcel.

      Gruß,
      Sascha

      Antworten
  13. Hi,

    kann man zu seiner bisherigen „Bestellung“ über die Email an euch theoretisch auch ein zusätzliches Buch Finsterbann-/Standard-Edition nachbestellen? Oder dafür eine zusätzliche Bestellung aufgeben?

    Grüße

    Antworten
  14. Interessehalber wollte ich mal fragen, ob ihr die Übersetzung von Symbaroum direkt aus dem Schwedischen macht oder die englische Version ins deutsche übersetzt.

    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      die Übersetzung erfolgte aus dem Englischen, wir haben aber im Zuge des Lektorats für einige Begrifflichkeiten das schwedische Original herangezogen. Die englische Version ist nicht nur die aktuellere, sondern enthält auch ein zusätzliches Abenteuer. 🙂

      Gruß,
      Sascha

      Antworten
      1. Wo liegen die Gründe, dass ihr die Attribute zum Teil anders übersetzt habt als in der englischen Edition? z.b. Vaksam – Vigilant – Aufmerksamkeit
        Es wäre interessant einen Artikel über euren Übersetzungsprozess zu hören.

        Antworten
        1. Hhmm. Wenn ich mir das so angucke, wäre mein erster Kandidat auch eher Wachsamkeit gewesen… Vielleicht sollte man da vor Veröffentlichung noch mal drüber schauen…

          Antworten
          1. Die Frage ist auch wieso es von einem Adjektiv zu einem Nomen geändert wurde? Wachsam statt Wachsamkeit? Die schwedischen Attribute lassen sich eigentlich oft gut 1 zu 1 übersetzen:
            träffsiker – treffsicher
            listig – listig
            viljestark – willensstark
            vaksam – wachsam

            Aber das wäre nur so wie es meine Gruppe umbenennen würde. So wie die dt. Attribute gerade klingen, wären sie uns zu klassisch benannt. z.B. das schwedische kvick, das im englischen quick benannt wurde, im deutschen aber Gewandtheit. Das klingt für unseren Geschmack zu sehr nach Das Schwarze Auge.

        2. Natürlich lassen sich solche Begriffe leicht wortwörtlich übersetzen, das führt aber nicht immer zum besten Ergebnis.
          Als ich zum Projekt hinzustieß, war die Entscheidung für eine non-adjektive Übersetzung bereits gefallen. Allerdings unterstütze ich diese Entscheidung nun auch, da im deutschen Sprachgebrauch substantivierte Regelbegriffe einfach wesentlich flüssiger zu verwenden sind.
          An den Attributsbezeichnungen wird sich nichts mehr ändern, aber sei dir sicher, daß wir im Zuge des Lektorats ausgiebig darüber diskutiert haben. 😉

          Antworten
          1. Ein Blick ins englische Regelbuch sagt mir allerdings, dass die Begriffe schon richtig gewählt wurden. Die Beschreibung von z.B. „Vigilant“ passt eindeutig besser zu „Aufmerksamkeit“ als zu „Wachsamkeit“. Bei „Quick“ verhält es sich genau so. Das war jeweils schon die richtige Entscheidung.

  15. Noch zwei Fragen: Wird es den gedruckten Abenteuerband I später auch regulär im Handel oder euren Shop geben oder ist das nur etwas für das Crowdfunding? Wie würde der Band gedruckt aussehen? Softcover?

    Und wird die Finsterbann Edition wirklich so aussehen wie das gezeigte Bild? Habe die englische Finsterbann / Nightbane Edition gesehen, die einen anderen Rahmen hat und wo der Baum auch wesentlich größer drauf abgebildet ist, sowie die Schriftart „Nightbane Edition“ auch ein bißchen wertiger aussieht. Was war die Grundlage darin, dass das Baumsymbol für die Finsterbann Edition verkleinert wurde? Wird sich da noch etwas ändern oder ist das die finale deutsche Version?

    Antworten
    1. Den gedruckten Abenteuerband wird es dann natürlich auch auf regulärem Wege geben – wie angegeben als Softcover.

      Das Cover der Finsterbann-Edition ist lediglich ein Mockup und noch nicht final.

      Antworten
      1. Okay, dann bin ich mal gespannt auf die finale Version ^^ Ich hoffe der Einband unterstreicht den düsteren und leicht mystischen Eindruck, den ich von dem Artwork drinnen erhalte.

        Antworten
  16. Das Geld wird erst nach Ablauf der Kampagne an euch überwiesen oder ? ^^ Und falls man doch noch Geld dazu zahlen will kann man das nachträglich tun ?

    LG und weiterhin viel Glück

    Antworten
    1. Hallo Marcel,

      die Stoffkarte ist aktuell nur als Teil unserer Crowdfunding-Pakete und als Zusatzprodukt für diese erhältlich. Es ist also nicht möglich, sie separat ohne Grundregelwerk zu erwerben. Falls wir im Zuge der Druckauflage Exemplare übrig haben, werden wir diese eventuell auf unseren Messeständen verkaufen oder als Bonus verteilen, aber das ist natürlich nicht sicher.

      Antworten
      1. Habe da doch noch eine Frage zu, ich habe das Grundregelwerk für 20€ ausgewählt, ich kann also nicht die Karte zusätzlich erwerben? Wenn doch, wie?

        Schöne Grüße

        Marcel

        Antworten
  17. Hallå (wie man in Schweden sagt ;))!

    Mich würde interessieren, ob es angedacht ist, die „Thistle Hold – Wrath of the Warden“-Kampagne zeitnah herauszubringen. Auch per Crowdfunding, was ja eine gute Sache ist. Aber diese Kampagne wäre schon schön so früh wie möglich zu haben, da ich leider nicht mehr so viel Zeit wie früher habe, um selbst Abenteuer vorzubereiten.

    Bis denne

    René

    Antworten
    1. Zusatzprodukte können lediglich in Kombination mit einem Crowdfunding-Paket gebucht werden. Du könntest also die geringste Stufe (10 €) wählen und für weitere 10 € das Digitale Bundle dazubuchen.

      Antworten
  18. Wie sieht es mit dem Abenteuerband „Die Kupferkrone“ aus: wann wir der als physisches Produkt zu kaufen sein? Ich hoffe, kurz nach dem Erscheinen des Regelwerks 😉

    Antworten
    1. Einen konkreten Termin kann ich dir hier noch nicht nennen. Der Text ist allerdings bereits übersetzt, d.h. es stehen dem Projekt schonmal keine großen Hindernisse im Wege. 🙂

      Antworten
      1. Wenn man nun das Regelwerk als Buch bestellt und dann z.b. noch zusätzlich Kupferkrone oder Abenteuerband I gedruckt bestellt. Würde das alles gemeinsam verschickt werden oder einzeln und müsste man dann nochmal zusätzlichen Versand zahlen?

        Antworten
        1. Da die Abenteuerbände nicht gleichzeitig mit dem Grundregelwerk fertig sein werden, gehen diese definitiv separat raus. Zusätzlichen Versand musst du dafür allerdings nicht bezahlen.

          Antworten
  19. Wisst ihr eigentlich schon welche Farbe die Lesebändchen haben werden? Klassisch rot oder vielleicht passend zum Waldthema dunkelgrün oder goldgelb?

    Antworten
  20. Wie soll ich das Spielerhandbuch zubestellen und wie wird es hier eingerechnet, ich kann es ja nicht alleine auswählen.
    Wenn ich jetzt eine Email schreibe, weiß ich immer noch nicht, wie es hier eingerechnet wird.

    Gruß
    Dom

    Antworten
  21. Ich hätte ja zu gerne gesehen wie der Würfelbeutel aussehen würde für Symbaroum, wäre für mich interessanter als das Poster. Gäbe es Pläne so ein Accessoires mal regulär im Shop zu verkaufen?

    Antworten
    1. Unser aktueller Plan ist schwarze Beutel mit weißem Logo zu besticken. Da wir davon eine gewisse Auflage werden herstellen müssen, damit es sich dann lohnt, werden wir diese hinterher sehr wahrscheinlich auch regulär verkaufen. Vorausgesetzt, das Etappenziel fällt, versteht sich.

      Antworten
  22. mir geht es genau anders herum, ich fände das Poster besser … Würfelbeutel haben sich über die Jahrzehnte schon ein paar angesammelt 😉

    Antworten
  23. Aaaaaaand done. Schade, dass die 20.000 nicht mehr voll geworden sind, trotzdem eine großartige Kampagne! Herzlichen Glückwunsch!

    Antworten
  24. Ja, erst einmal herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Kampagne!
    Und die Frage, wann mit dem PDF zu rechnen ist, denn die Kampagne ist beendet und ich hoffe mal, dass es keine Probleme beim Layout gab 😉

    Antworten
    1. Waren schwer versucht, es direkt gestern Nacht noch rauszuhauen, aber dann sind noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, die wir erst ausbessern wollten. Sollte aber heute im Laufe des Tages soweit sein. 🙂

      Antworten
  25. EIne Frage zu den Postern:
    Werden die gerollt oder gefaltet geliefert. Zumindest bei dem Cover Poster fände ich die gerollte variante deutliche besser.

    Antworten
    1. Wir prüfen gerade noch unterschiedliche Möglichkeiten des Versands, daher können wir hier noch keine endgültige Aussage treffen. Wahrscheinlich sind für einen Rollenversand die Versandkosten jedoch zu hoch für uns, da die Karten eigentlich zusammen mit den Büchern in einem Paket versandt werden. Aber wie gesagt, wir prüfen gerade noch unsere Möglichkeiten. 🙂

      Antworten
      1. Dann lasst uns die Wahl, ich überweise euch auch gerne die 7€ die die Post haben will!
        Eine gefaltete Karte habe ich von einem anderen Verlag hier, die habe ich gebügelt!
        Trotzdem sind die Pfalzspuhren drin und die Karte sieht sehr unschön aus.

        Gruß
        Dom

        Antworten
      2. Ich würde ja einen länglichen viereckigen Karton mit drinnen eingerollten Postern/Karten empfehlen (spart als Endverbraucher DHL ca. 4,-€ je Paket/Rolle). Alternativ bietet doch wenigstens die Option an den Mehrpreis (von ca 6,-€/Rolle) als Kunde zu übernehmen.

        Antworten
        1. Ich fände es auch super, wenn uns die Wahl gelassen wird, ob wir die Poster ohne Knickfalten bekommen könnten. Ich hätte meines nämlich wirklich gerne ohne Knickfalten um es dann schön gerahmt aufhängen zu können.

          Groetjes

          Antworten
  26. Hi Leute, gratuliere zur erfolgreichen Kampagne!
    Mir ist beim durchlesen der Kampagnenbeschreibung noch aufgefallen, dass ihr bei den einzelnen Stretchgoals angeben wolltet wann diese lieferbar wären – was mich interessieren würde ist, ob beim Versand des gedruckten Grundregelwerks (im September dann) bereits die Abenteuerbände beiliegen werden?
    Wie verhält es sich mit den Portokosten (außerhalb Deutschlands) falls dem nicht so ist?
    Danke,
    -andi

    Antworten
    1. Abgesehen vom Abenteuerband I und Die Kupferkrone, die beide etwas verzögert erscheinen, sollte alles zusammen mit dem Grundregelwerk versandt werden.

      Antworten
  27. Zitat vom Dresden Files Kickstarter:
    Gestern gab es kein Crowdfunding Friday Update (auch nicht auf der PG Seite), oder hab ich was übersehen?

    @Markus: Nein, hast du nicht. Wurde wegen der Schlussphase von Symbaroum um eine Woche verschoben.

    Und wo ist der Newsleatter jetzt? Gestern war Freitag!!!

    Gruß
    Dom

    Antworten
  28. Wird das PDF des Grundregelwerks noch einmal überarbeitet (Errata) zur Verfügung gestellt? Das wäre klasse 🙂

    Antworten
    1. Daran arbeiten wir gerade. Ich hoffe, im Laufe der nächsten Woche eine erste korrigierte Fassung rausgeben zu können, aber ich verspreche noch nichts. 😉

      Antworten
      1. Wann es rauskommt ist mir auch egal, aber schön, dass Ihr eine überarbeitete Fassung rausbringen werdet.
        Ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Symbaroum Crowdfunding!

        Antworten
  29. Wieder ist ein Freitag (von den Arbeitszeiten her) beendet und wieder ist der „Crowdfunding Friday“ ohne ein Eintrag von euch beendet.
    Schafft ihr es den auch mal die News zu Regulären Geschäftszeiten zu veröffentlichen? 😉

    Gruß
    Dom

    Antworten
  30. Hallo Sacha,
    danke für die neue Version.
    DT gibt mit zwei neue Versionen, einmal 10 und einmal 109 die auch noch 20MB unterschied in der Größe aufweisen.
    Wo liegt da der Unterschied?

    Gruß
    Dom

    Antworten
    1. DriveThruRPG bietet immer alle Versionen zum Download an, sofern sie nicht gelöscht werden. 1.0 ist die ursprüngliche Fassung, 1.09 die korrigierte. Da in der aktuellen Fassung noch die Verlinkungen fehlen, habe ich einmal davon abgesehen, die alte Fassung zu löschen. Version 1.1 wird dann aber beide ersetzen. 🙂

      Antworten
  31. Ich wollte mich mal erkundigen, ob es jetzt möglich ist, sich das Poster in einer Posterrolle schicken zu lassen. Es wäre mir wirklich was Wert, dass Poster ohne Knicke zu bekommen. Und würde dafür auch was zusätzlich bezahlen.

    Antworten
  32. Matthias Janßen

    Sagt mal, werden beide gedruckten Zusatzprodukte später separat erhältlich sein (also auch der Abenteuerband 1) oder ausschließlich die Kupferkrone?

    Antworten
  33. Nur noch 10 Tage bis zur SPIEL16,da stellt sich die Frage : Bekommen wir noch vor der Messe ein Update ? Oder evtl das fertige Buch ?

    Antworten
    1. Ja, das stimmt, Andreas, jetzt sind schon ein paar Tage nach Essen. Sollte Symbaroum nicht Ende Oktober zu uns kommen – ist ja nicht mehr so lange hin… 😉
      Also, ein Update wäre mal ganz schön.

      Antworten
      1. „Unterstützer der Crowdfunding­-Kampagne erhalten zudem das gedruckte Grundregelwerk bereits im September, einen Monat vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin.“ … soweit die Crowdfunding-Seite. Ich klebe nicht an einem Termin, wenn’s gut werden soll, braucht’s halt etwas länger, aber ich würde mich auch über ein offizielles Update freuen.

        Antworten
  34. So, jetzt wäre es allmählich mal an der Zeit, ein Update zu machen oder wenigstens hier einmal sich zu melden… Ist nicht mehr so richtig lustig, wenn ich es mal sagen darf. Habe viel Geld und vor allen Dingen Zeit (Korrektur) investiert und würde jetzt gerne wissen, wie es weitergeht.

    Antworten
  35. Okay, wir haben Dezember und bald Weihnachten – ich wäre Prometheus Games sehr verbunden, wenn mal ein paar Infos über die Auslieferung des Grundregelwerks bekannt gegeben wird…

    Antworten
  36. Ich versuche es noch einmal hier, auch wenn das wenig Erfolg verspricht: Zuletzt wurde in anderen Kanälen mal wieder eine verbesserte Kommunikation angekündigt. Passiert ist hier seither nichts mehr. Könnte Ihr uns jetzt endlich mal sagen, was mit den angeblich seit 1 1/2 Monaten im Druck befindlichen Büchern los ist. Und wie sind die Pläne mit dem Merchandise?
    Jetzt meldet Euch doch mal endlich zu Symbaroum, das ist echt nicht mehr lustig alles.

    Antworten
    1. Hallo Sascha,

      das habe ich im Forum – von Kastor geschrieben – gefunden:

      „Prometheusshop
      Dieser Artikel erscheint am 31. Dezember 2016

      Wenn du Glück hast bekommste deine CF Version drei Tage früher, ich hätte mir das Buch auch gerne
      pünktlich als Weihnachtsgeschenk gewünscht denn dauerhaft das PDF nutzen macht irgendwann Blind.“

      Tja, wenn es heute oder morgen noch ankommt, wäre ja schön, aber ich glaube da nicht so recht dran. Tatsächlich wäre es angebracht, auf der Homepage unter den News über den Stand der Dinge zu informieren. Das Forum nutzt nun mal nicht jeder Spieler und auch nicht jeder hat einen Facebook Account. Aber 2017 wird es sicherlich alles besser 🙂

      Antworten
      1. Hallo Rene, danke für die Info. So richtig glaube ich das aber erst, wenn ich es in Händen halte. Und es ist schon schlimm, wenn die Unterstützer sich hier mit den wenigen Infos, die sie so finden, gegenseitig helfen, weil der Verlag uns einfach komplett ignoriert.

        Antworten
        1. Komplett ignorieren ist ja wohl nicht ganz korrekt, oder?! Dann würden wir kaum auf allen Plattformen so viel schreiben. Dass ein Update offenbar sinniger als ein Newsletter ist, haben wir mittlerweile auch verstanden. 🙂

          LG
          Christian

          Antworten
  37. Habe ich das richtig verstanden? Für ein Crowdfunding, das im Juli lief und im September hatte ausgeliefert werden sollen, holt Ihr jetzt Angebote (Stoiffkarte) ein? Was ist dann der anvisierte Liefertermin? April?

    Antworten
  38. Hallo Flo, während Du auf eine offizielle Antwort wartest, hier mal kurz eine Info von mir: Ich hatte auf der Verlagshomepage mal nachgefragt (in einem Kommentar kurz vor Neujahr, als es einen Artikel mit Einblicken in die Verlagsarbeit gab), wie denn nun die Terminplanung sei. Meine Antwort zu Terminen bei Crowdfoundings war folgende:
    „Was du dir wirklich wünschst, machen wir aber nicht mehr. Also konkrete Daten gebe ich nur noch raus, wenn ich die Bücher quasi schon sehe.“

    Ich fand diese Antwort extrem unbefriedigend. Denn, und das kann ich immer nur wiederholen, es geht hier nicht um irgendwelche Veröffentlichungspläne des Verlages, es geht um bestellte und bezahlte Sachen, für die mal ein Termin angekündigt war.

    Kurz gesagt: Rechne also nicht mit einer erhellenden Antwort.

    Antworten
  39. April wird es wohl werden, es steht allerdings noch nicht fest in welchem Jahr …
    So langsam werde ich auch ungeduldig. Während der Crowdfunding-Phase war der AUSLIEFERUNGSTERMIN (!) für die Unterstützer mal mit „September“ angegeben, einen Monat vor Verkaufsstart. Das solche Termine bei einem solchen Projekt nicht immer eingehalten werden können ist klar und nicht tragisch. Wenn der neue Termin im Dezember aber wieder stillschweigend kassiert wird und das gedruckte Grundregelwerk im Januar plötzlich im offiziellen Onlineshop als „Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage“ bestellt werden kann, fühle ich mich ehrlich gesagt vera….t.
    Die Informationspolitik von offizieller Seite ist echt grottig! Ich werde wohl kein weiteres Produkt von Prometheus mehr kaufen.

    Antworten
    1. Hallo Stefan,

      vielen Dank für den Hinweis. Da hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen. Anzeige im Shop ist korrigiert.

      Viele Grüße
      Marcel

      Antworten
  40. Hallo Marcel,

    gern geschehen. Ich hatte zwar auf eine etwas informativere Antwort gehofft, aber die habe ich dann in der korrigierten Shopanzeige gefunden. Noch im Januar also? Ich bin gespannt!

    Viele Grüße
    Stefan

    Antworten
  41. Nur mal so, damit es auch hier dokumentiert ist: Nachdem es mit den Büchern im Januar nichts wurde hatte man mal die KW 8 angekündigt, die nun ebenfalls lange rum ist. Dann wurde mal versprochen, dass wenigstens erklärt wird, was die angeblichen Probleme beim Drucker sind. Dann wurde mal eine Roadmap für alle offenen Produkte angekündigt.
    Gekommen ist: Nichts!
    Gleichwohl reagieren die Mitarbeiter des Verlages total angefasst, wenn hier und da mal vorsichtig Zweifel geäußert werden, ob hier wirklich jemals ein Drucker beauftragt wurde. Wir sollen, weil alles andere gemein wäre, immer schön daran glauben, dass hier wirklich noch auf eine Veröffentlichung hingearbeitet würde.

    Gleichzeitig wird uns aber jede Information verwährt, die eine solche Hoffnung nähren könnte.

    Antworten
  42. Frank Alker

    Hallo
    Wem muss ich anschreiben, wenn sich meine Adresse geändert hat?
    Ich bin zwischenzeitlich umgezogen…

    Ja, ich glaube immer noch daran, das Symbaroum ausgeliefert wird!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*