Update #16: Crowdfunding-Übersicht

Hallo zusammen,

wie angekündigt, erhaltet ihr heute eine Übersicht unserer aktuellen Crowdfunding-Projekte. Die Übersicht ergänzt zukünftig die einzelnen Wasserstandsmeldungen der Projekte, ersetzt diese aber nicht. Da die einzelnen Kampagnen oft viele Produkte enthalten und eine ausführliche Gesamtübersicht einfach den Rahmen sprengen würde, haben daher künftig ausführlichere Einzelmeldungen zu den Projekten Vorrang. Zudem können wir so auch flexibler auf die Entwicklung der einzelnen Projekte reagieren und euch zeitnaher informieren.

Zu den einzelnen Projekten gelangt ihr im Übrigen durch den Link Fanfinanzierungen oben in der Navigationsleiste. Der besseren Übersicht wegen, haben wir dort auch einen Link zu unserer Crowdfunding-Plattform eingebunden.

 

Diesmal auch als Newsletter

Parallel werden wir diese Übersicht heute auch als Teil unseres neuen Newsletters verschicken. Falls ihr euch noch nicht dafür registriert habt, könnt ihr das hier tun, und vertraut mir, es lohnt sich. Neben den aktuellsten News enthält der Newsletter vorab ein exklusives E-Book zur Paladin-Reihe von Jörg Benne und ihr könnt eine limitierte Ausgabe der Savage-Worlds-Regeln gewinnen. Nun aber zur Übersicht.

 

Crowdfunding – Eine Übersicht

Es ist wieder Zeit für einen Rundflug über unsere aktuellen Crowdfunding-Projekte. Wir beginnen mit den aktuellsten Projekten und arbeiten uns nach hinten durch. Wie immer nennen wir nur noch dann Termine, wenn diese halbwegs sicher sind.

 

Nebula Arcana

Das düstere Urban-Fantasy-Setting für Savage Worlds wurde erfolgreich finanziert und die Arbeitsdatei des Settingbandes wurde an die Backer per E-Mail verschickt.

Als Nächstes versenden wir die Umfrage, mit der wir eventuelle Zusatzbestellungen und eure Adressen abfragen.

 

Symbaroum

Das Grundregelwerk ist im Druck und wird im Dezember erscheinen und an die Backer verschickt, sobald es unser Lager erreicht. Mittlerweile ist auch der erste Abenteuerband als PDF erschienen und an die Backer verschickt worden.

 

Rippers Resurrected

Die beiden Softcover der Grundbücher sind mittlerweile erschienen und an die Backer verschickt. Die Hardcover treffen um den 21.11.2016 bei uns ein, die limitierten Ausgaben kurz danach. Hier gab es ein Missverständnis mit der Druckerei, das dazu geführt hat, dass wir jetzt mehr Hardcover als geplant bekommen. Daher könnt ihr die Bücher noch bei uns im Shop erwerben.

Derzeit arbeiten wir hauptsächlich an den Zusatzbänden und dem Zubehör. In den News konntet ihr beispielsweise schon einen Blick auf das in der Entwicklung befindliche Aktionsdeck werfen.

 

Savage Worlds: Kompendien

Die PDF der drei Bände sind erschienen, an die Backer verschickt und im Laufe der nächsten Wochen trudeln auch die Bücher bei uns ein. Wir warten mit dem Versand allerdings nicht, bis alle Bücher aus dem Druck kommen, sondern verschicken die Bände jeweils sofort nach ihrem Eintreffen in unserem Lager.

 

Dresden Files

Hier gibt es noch drei große Arbeitsblöcke: Band 2, die Paranet Papers und das Zusatzmaterial. Band 2 befindet sich noch im Layout und ich hoffe, dass ich euch Ende des Monats einen Termin dazu nennen kann. Aktuell gehe ich von Dezember aus, aber das ist ohne Gewähr. Die Paranet Papers sind komplett übersetzt, aber wir befinden uns noch in der Phase der Textarbeit. Hier gibt es soweit nichts Neues. Wir werkeln auch natürlich fleissig am Zubehör. Die Chicago-Karte macht gute Fortschritte, am Motiv für den Würfelbecher wird gearbeitet, und für die Münzen verhandeln wir gerade mit einer neuen Bezugsquelle, die wir auf der SPIEL aufgetan haben.

 

Elyrion

Es hat eine Weile gedauert, doch dadurch, dass Jörn und Sascha das Team nun verstärken, habe ich endlich mehr zeitlichen Freiraum und die Schreibarbeiten gehen voran. Dennoch ist klar, dass wir noch ein wenig mehr tun müssen, um den Zeitverlust halbwegs ausgleichen zu können. Wir werden daher in Kürze einen Aufruf starten und zusätzliche Autoren suchen, damit die Zusatzbände schneller bearbeitet werden können.

 

Savage Worlds und Hellfrost

Hier sind noch die Kartendecks und RunePunk sowie die Fortsetzung zu Socanth offen. Wir haben eine neue Druckerei für die Decks, so dass ich im kommenden Monat mit der Anlieferung rechne. RunePunk ist derzeit bei Sascha in der Übersetzung, Socanth für danach in Planung. Beide werden voraussichtlich 2017 als PDF erscheinen.

 

–Christian für PG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*